Master

Main content

Studium in Bauingenieur
Pumpspeicherkraftwerk Linth-Limmern (© Axpo Gruppe Schweiz; Daniel Boschung)

Im Master-Studium müssen die Studierenden zwei aus sechs Vertiefungsrichtungen wählen. In jeder der gewählten Vertiefungen ist eine Projektarbeit zu absolvieren, welche das wissenschaftliche Arbeiten stärken und die typischen Arbeitsmethoden der Bauingenieurwissenschaften fördern soll. Eine immense Anzahl von Wahlfächern aus dem gesamten Lehrangebot der ETH Zürich und der Universität Zürich erlaubt es, sich entweder in den gewählten Vertiefungsrichtungen noch weiter zu spezialisieren oder die Breite der Ausbildung zu vergrössern.

Das Master-Studium wird mit der Master-Arbeit abgeschlossen. Für das Master-Diplom sind 120 ECTS Kreditpunkte zu erwerben.

Zum Master-Studium können auch Absolventinnen und Absolventen anderer in- und ausländischer Hochschulen mit entsprechendem Abschluss zugelassen werden. Mehr Info. In der Regel sind dabei zusätzliche Auflagen zu erfüllen.

Vertiefungen

Die Studierenden können die beiden Vertiefungen zu Beginn des Master-Studiums frei festlegen und die entsprechenden Inhalte aus dem grossen Fächerangebot mehrheitlich selbstständig zusammenstellen. In dieser Kategorie sind 2 x 27 ECTS Kreditpunkte zu absolvieren.

Die Vertiefungen werden hier kurz vorgestellt.

Projektarbeiten

In jeder der beiden Vertiefungsrichtungen ist im 2. bzw. 3. Semester eine Projektarbeit zu verfassen. Die Projektarbeiten erstrecken sich in der Regel über die Dauer eines Semesters. Für eine bestandene Projektarbeit werden 9 ECTS Kreditpunkte gutgeschrieben. Insgesamt sind in dieser Kategorie 18 ECTS Kreditpunkte erforderlich.

Master-Arbeit

Die Master-Arbeit füllt das ganze letzte Studiensemester aus. Sie dauert mindestens sechzehn Wochen und steht unter der Leitung eines Professors bzw. einer Professorin aus einer der gewählten Vertiefungsrichtungen. Für eine genügende Master-Arbeit werden 24 ECTS Kreditpunkte gutgeschrieben.

Wahl- und Pflichtwahlfächer

Die Wahlfächer dienen dazu, das Fachwissen zu vergrössern, in ausgewählten Fachgebieten vertiefte Kenntnisse zu erwerben und sich ein breites Wissen im Bereich der Geistes-, Staats- und Sozialwissenschaften anzulegen. In diesen zwei Kategorien sind 18 ECTS Kreditpunkte im Bereich der Wahlfächer (ganzes Fächerangebot der ETH Zürich und Universität Zürich) und 2 ECTS aus dem Kursprogramm Wissenschaftt im Kontext zu erarbeiten.

Sprache

Die Lehrveranstaltungen werden grössenteils in Deutsch gehalten. Mehr Informationen zu den Sprachanforderungen.

 
 
URL der Seite: https://www.baug.ethz.ch/studium/bauing/master.html
28.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich