Allgemein

Main content

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Militär

Der Militärdienst kann bei triftigen Gründen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Die Grundsätze, nach denen im D-BAUG Verschiebungsgesuche bestätigt werden, sind im Dokument „Grundsätze des D-BAUG zur Dienstverschiebung“ festgelegt.

Wer den Dienst verschieben möchte, füllt die beiden Formulare „Gesuch um Dienstverschiebung“ und „persönlicher Studienplan“ aus und bringt beides unterschrieben im Studiensekretariat vorbei.

Bei Dienstverschiebungsgründen, die gemäss den Grundsätzen keinen zwingenden Verschiebungsgrund darstellen, ist es sehr empfehlenswert, in einem separaten Schreiben die Gründe für das Gesuch etwas ausführlicher zu beschreiben.

Das Gesuch muss mindestens 14 Wochen vor Dienstbeginn an die aufbietende Stelle eingereicht werden. Die dafür notwendigen Vorlagen sowie weitere Informationen zu den Dienstverschiebungsgrundsätzen des D-BAUG finden Sie unter Dokumente.

Stipendien

Die ETH Zürich bietet verschiedene Stipendien an.

Für das Excellence Scholarship & Opportunity Programme (ESOP) können sich hervorragende Studierende der ETH Zürich und anderer Hochschulen (national und international) bewerben, die ihr Master-Studium an der ETH Zürich absolvieren möchten.

Voraussetzung dafür sind sehr gute Leistungen im Bachelor-Studium. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen zu den besten zehn Prozent ihres Studiengangs gehören.

Neben den Leistungsstipendien können auch Stipendien an Studierende gewährt werden, wenn deren eigene Mittel nicht ausreichen. Ein angemessener Studienfortschritt muss ausgewiesen werden können.

Weitere Informationen zu beiden Stipendienarten finden Sie auf den Seiten des Stipendiendienstes der ETH Zürich.

Studierendenvereinigungen

Die Studierenden der Studiengänge Geomatik und Planung, Umweltingenieurwissenschaften und Raumentwicklung und Infrastruktursysteme werden durch den Fachverein GUV vertreten.

Neben der Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen wie z. B. der Unterrichtskommission organisiert der Fachverein Anlässe für die Studierenden wie Apéros, Feste, Exkursionen und Sportanlässe und unterstützt die Studierenden auch in akademischen Belangen wie z. B. durch die Bereitstellung von alten Prüfungen und der Organisation von Prüfungsvorbereitungskursen.

Die verschiedenen Fachvereine sind im Dachverein VSETH zusammengeschlossen.

Alle eingeschriebenen Studierenden der Geomatik und Planung sind automatisch Mitglieder des GUV und des VSETH. Ein zusätzlicher, freiwilliger Beitrag wird von den meisten Studierenden zusammen mit den Semestergebühren bezahlt.

Praktika- und Stelleninserate

Praktika allgemein

Ein Praktikum ist im Master-Studiengang RE&IS nicht obligatorisch. Trotzdem wird den Studierenden aber empfohlen, sich mit den Aufgabenstellungen und Problemen der Praxis vertraut zu machen. Praktika bieten die Möglichkeit, das gelernte Wissen anzuwenden und sich wichtige Fertigkeiten anzueignen. Das dabei entstehende Netzwerk an Kontakten kann nach dem Abschluss des Studiums bei der Stellensuche hilfreich sein. Eine Anrechnung von Kreditpunkten an das Studium ist nicht möglich.

Praktikumsstellenregister D-BAUG (Praktikumsstellen in der Schweiz); Link folgt
IAESTE (Praktikumsstellen im Ausland)

Statistiken

Die ETH Zürich stellt ein unfassendes Angebot an statistischen Übersichten zur Verfügung. Mehr Infos

 
 
URL der Seite: https://www.baug.ethz.ch/studium/reis/allgemein.html
28.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich